Offizielle Internet-Präsentation von SaarLorLux.biz - Wirtschaftsportal der Region Saar-Lor-Lux


Schnellzugriff


Zusatzmenü


Inhalt


25.05.2016

Michelin eröffnet neue Lagerhalle



Themen

Im fünfundvierzigsten Jahr seines Bestehens am Standort Homburg hat Michelin heute sein neues Logistikzentrum in Kirkel-Altstadt im Industriegebiet „Am Zunderbaum“ eröffnet. Kernstück ist eine neue 17.000 Quadratmeter große Lagerhalle für 81.000 Reifen mit einem Bürotrakt für die Mitarbeiter. „Die Eröffnung des neuen Logistikzentrums stellt einen wichtigen Schritt zur Zukunftssicherung unseres Standorts dar“, erläuterte Cyrille Beau, Direktor des Michelin Werks Homburg. „Die deutlich höhere Lagerkapazität ermöglicht es, unsere Kunden gezielter und schneller zu beliefern. Dies trägt in erheblichem Maße zur Kundenzufriedenheit bei“, so Beau weiter.

Auch Vertreter aus der Politik freuten sich mit Michelin. Frank John, Bürgermeister der Gemeinde Kirkel: „Wir wünschen Michelin alles Gute und viel Erfolg für das Logistikzentrum und den Standort Homburg.“ Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises, ergänzte: „Die Reifenhalle ist beeindruckend. Wir sind dankbar, dass das Unternehmen Michelin in unserer Region investiert.“ Diesen Worten schloss sich Rüdiger Schneidewind, Oberbürgermeister der Stadt Homburg, an: „Ich gratuliere Michelin zum neuen Logistikzentrum, denn es sichert die Zukunft des Standorts.“

Platz für über 80.000 MICHELIN Nutzfahrzeugreifen
Das Projekt des neuen Lagers ist Teil der europaweiten Neustrukturierung der Logistik, um die Kunden künftig noch schneller und flexibler zu beliefern. Nach dem Spatenstich im September 2015 erfolgte dank enger Zusammenarbeit mit den Behörden und Partnerfirmen jetzt die Fertigstellung. Die neue Lagerhalle ist fünf Kilometer vom Produktions-standort in Homburg entfernt und bietet Platz für 81.000 MICHELIN runderneuerte Nutzfahrzeugreifen und Neureifen. Die Lagerkapazität verdreifacht sich so und steigt von ursprünglich 45.000 auf 137.000 Pneus.

Zu den 17.000 Quadratmetern der Lagerhalle kommen zusätzlich 1.500 Quadratmeter für einen modernen doppelgeschössigen Bürotrakt und Technikräume. Auf dem 72.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen darüber hinaus rund 50 Prozent Grünflächen.

Bildunterschrift:
Weichen stellen für die Zukunft im 45. Jubiläumsjahr von Michelin Homburg: Einweihung des neuen Logistikzentrums (v.l.n.r.: Cyrille Beau, Direktor Michelin Homburg, Wolfgang Weynand, Logistikverantwortlicher für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie für die nordischen Länder und Großbritannien, Frank John, Bürgermeister der Gemeinde Kirkel, Rüdiger Schneidewind, Oberbürgermeister der Stadt Homburg, Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises).

Rückfragen bitte an:
Aline Ditzler Telefon +49 (0)6841-77 2600
E-Mail: aline.ditzler@de.michelin.com
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Öffentlichkeitsarbeit, Edouard-Michelin-Platz 1, 66424 Homburg

Grafik: Flagge Europäische Union.
Ein Projekt mit finanzieller Unterstützung der EU im Rahmen von INTERREG III A.



Grafik: Logo SaarLorLux.